Bei uns

In unserem Regenbogenhaus findest Du nicht nur Hilfe und Informationen, sondern auch gleichgesinnte für die gemeinsame Freiheitgestaltung.

Jugendgruppe
Für jeden Jugendlichen im Alter von 14 bis 27 Jahren. Es ist völlig egal, ob ihr lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, queer oder euch (noch) nicht ganz sicher seid.

Wir nehmen jede(n) so wie sie/er ist, tauschen Erfahrungen aus, versuchen Fragen gemeinsam zu beantworten und bestimmen selbst Freizeitaktivitäten und Ausflüge.

Wenn du Interesse hast, schnupper doch vorbei. Die Jugendgruppe trifft sich regelmäßig im Regenbogenhaus.

Kontakt unter Jugendgruppe@ratundtat-rostock.de und der nächster Termin:

Trans*Gruppe
Was ist mit mir los? Wenn die eigene Wahrnehmung nicht mit dem übereinstimmt, was das Umfeld über einen denkt, dann wird es anstrengend.

In unserer Transgendergruppe ist alles entspannt „normal anders”. Eine Selbsthilfegruppe für alle, die ihr bei der Geburt zugeordnetes Geschlecht als nicht bindend empfinden und deren Partner.
Wir lachen und schmunzeln über all die aufregenden Momente in unserm Leben und geben uns gegenseitig Tipps und Unterstützung.

Was ist trans*?
Betroffene, Angehörige und Interessierte finden in der Gruppe Selbsthilfe und Gedankenaustausch, Informationen und Hilfe. Wir laden Ärzte, Psychologen und andere Entscheidungsträger zu Gesprächen ein und informieren gerne über Möglichkeiten und Behandlungsmethoden. Es ist ein langer und beschwerlicher Weg. Wir wollen die Lebensqualität für Transgender verbessern und mehr Akzeptanz in der Gesellschaft schaffen.

Kontakt unter trans*gruppe@ratundtat-rostock.de und der nächster Termin:

QueerMums
Wie bieten einen monatlichen Erfahrungsaustausch für lesbische und bisexuelle (Co-Mütter) zu Themen wie Coming-out, Kinderwunscherfüllung und Behördenangelegenheiten.

Informationen und monatliche Termine kann man auf facebook: „Queer Mums Rostock“ erfahren oder per E-Mail: queermums@gmail.com erfragen.
Natürlich sind auch eure Kinder herzlich eingeladen!

Jahresringe
Halt! Erst wenn du denkst alt zu sein, bist du es auch. Im „Jahresringe“ im Verein rat + tat e.V. habt ihr die Chance, vom alt werden wegzukommen.

Wir bieten Möglichkeiten seniorenspezifische Themen anzusprechen, Veranstaltungen vorzubereiten und durchzuführen sowie ehrenamtliche Besuchsstrukturen zu schaffen.

Die Angst vor dem Altwerden, dem Alleinsein, auf Hilfe anderer angewiesen zu sein, sind Dinge, über die wir alle nachdenken. Lesben, Schwule, Transgender im Alter haben mit diesem Thema viel umfassender zu tun. Das eigene Coming-out kann auch Menschen im hohen Alter betreffen.

Der Gesprächskreis möchte helfen und versteht sich auch als Ansprechpartner für ambulante und stationäre Pflegediente und Altenheime. Um Mitarbeiter_innen dieser Einrichtungen den Umgang mit dort lebenden Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender zu erleichtern.

Die „Jahresringe“ sind eine Gruppe im Verein rat + tat e.V. In ihrer Tätigkeit sind sie aber unabhängig vom Verein und insofern für alle offen. Eine Mitgliedschaft im Verein ist im Zusammenhang mit der Teilnahme an den Veranstaltungen nicht erforderlich!

Kontakt unter Jahresringe@ratundtat-rostock.de und der nächster Termin

Die einzige queere Bibliothek in Rostock
Für alle Lese- und Filmmäuse! Bücher und andere Medien zu allen möglichen Aspekten des schwul-lesbischen bzw. transsexuellen Lebens haben wir für euch zusammen getragen.

Für alle Lesemäuse! Unsere Räumlichkeiten bieten euch neben der Beratung und den „normalen“ Informationen auch die Möglichkeit, sich über belletristischer bzw. Fachliteratur zu informieren.

Wir haben uns Mühe gegeben, damit ihr Bücher zu allen möglichen Aspekten des schwul-lesbischen bzw. transsexuellen Lebens lesen könnt.Wer keine Lesemaus ist und lieber die Filmmaus sein möchte, kann sich unsere Medien zu den Themen Homo-, Trans-, Hetero- oder Bisexualität heraussuchen. Infos zu den Themen Gewalt und Missbrauch haben wir auch.

Große Aufmerksamkeit haben wir HIV/AIDS gewidmet, auch das Thema Drogen ist dabei. Seien es Rechtsratgeber, Bücher zu Diagnostik und Therapie oder Aufklärungsvideos.

Du hast Frage zu unserer Bibliothek oder willst Dir Medien ausleihen? Dann schreibe an Bibliothek@ratundtat-rostock.de

Bowling
Unsere Bowlinggruppe schiebt einmal im Monat eine ruhige Kugel. Roll die Kugel, jetzt!

Mit einer kleinen Gebühr von 5,-EUR, die im Voraus zu zahlen ist, kannst du bei unserem lustigen Bowlingtreffen dabei sein. Wir freuen uns über jede(n) Person. Hab keine Scheu und schau vorbei.

Unser Ansporn: Das jährliche Bowlingturnier zu den HanseGayWochen.

Kontakt unter Bowling@ratundtat-rostock.de und der nächste Termin:

Kaffeezeit
Raus aus dem Sessel und ran an die Kuchentafel. Immer wieder sonntags sitzen wir in zwangloser Atmosphäre zusammen und quatschen über alles, was interessiert und bewegt.

Neue Ideen für den Verein oder Vereinsaktivitäten?
Verabredungen zum gemeinsamen Kinobesuch?
Für unsere Kaffeezeit stehen Kaffee und Kuchen zum Selbstkostenpreis bereit.

Kontakt unter Kaffeezeit@ratundtat-rostock.de und der nächste nächster Termin:

Spieleabend
Hast du Lust, einmal einen zünftigen Skat zu spielen? Oder möchtest du bei Rommé, Canasta oder auch Brettspielen mit anderen gemeinsam den Abend verbringen?

Wenn dir langweilig ist und du nicht weißt, wohin mit dir. Komm zum Spieleabend, ein lustiger Abend ist garantiert. Für jede(n) ist etwas zum Spielen dabei: Skat, Rommé, Canasta oder doch lieber ein Brettspiel?

Der Spieleabend bietet mit unserer großen Sammlung verschiedene Spiele an und wenn es dir nicht ausreicht, bringe selbst dein Lieblingsspiel vorbei. Gemeinsam wird die Zeit in den Räumen des Vereins verbracht.

Kontakt unter Spieleabend@ratundtat-rostock.de und der nächster Termin: