Der Verein

rat+tat e.V. Rostock


… ist der gemeinnützige Verein für Lesben, Schwule, Bi-, Trans* und Intersexuelle in Rostock und Mecklenburg-Vorpommern (MV).

Wir sind Menschen!
Unser Ziele sind Gleichstellung, Schutz vor Diskriminierung und Anerkennung der Vielfalt.

Du bist lesbisch, schwul, bi, trans* oder inter? Deine Freunde oder Angehörige? Dich interessieren diese Themen?
Dann findest du dich bei uns wieder. Wir sind zugleich Basis, Interessenvertretung und Medium verschiedener Lebenswelten. Gemeinsam wollen wir unseren Beitrag dazu leisten und das Zusammenleben der Menschen in ihrer sexuellen und geschlechtlichen Vielfalt in Deutschland gleichberechtigt und zukunftsweisend gestalten.

… klärt auf
Unsere Arbeit kannst du in verschiedenen Formen erleben:

  • Veranstaltungen mit Schulklassen und Jugendgruppen
  • Mitwirkung in Arbeitskreisen
  • Gremien und Vereinen auf kommunaler und auf Landesebene
  • Organisation von Infoständen und Veranstaltungen
  • Unsere Bibliothek bietet Bücher zu Homosexualität, Transsexualität, HIV/AIDS und vielen anderen verwandten Themen. Sie steht zur kostenlosen Nutzung zur Verfügung

… berät
Dir geht es gerade nicht gut? Deine Mitmenschen verstehen dich nicht?
Sie möchten Ihr Kind oder Ihre/n Partner_in unterstützen?
Wir geben Informationen und Beratung zum Coming-out, bei sexuellen Problemen, Krisensituationen, Einsamkeit, Ängsten sowie über die Szene. Unsere Angebote richten sich an Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.

… vertritt Interessen
Du weißt nicht wohin mit deinen Ideen, deiner Lebenslust, deiner Kraft und Solidarität?
Du hast Fantasie, Spaß, Wissen und Erfahrung?
Alles kannst du bei uns einbringen – und wir damit gemeinsam ein Sprachrohr für LSBTTIQ-Menschen aus Rostock und dem Umland sein.

… bereichert die städtische Kultur
Wir organisieren eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen. Dazu gehören etwa Lesungen, Seminare, Kino oder Theaterveranstaltungen.

Was möchtest du erleben?
Chronik


Wo kommen wir her? Was haben wir bisher erlebt? Von unserer Gründung am 2. März 1990 bis heute ist viel passiert.
  • 1985
    Gründung: Arbeitskreis Homosexualität bei der Evangelischen Studentengemeinde in der Petrikirche
    alle 14 Tage Veranstaltungen für Lesben und Schwule
  • 2.3.1990
    Vereinsgründung im Haus der Armee (Ständehaus, heute Sitz des Oberlandesgerichts) und Eintrag im Vereinsregister als „rat + tat e.V.”
    100 Gründungsmitglieder
    Ziel: neu erworbene Freiheit nutzen und auf Vereinsebene für Akzeptanz und Gleichstellung eintreten
    Büroräume im ehemaligen Haus der Demokratie (heute IHK), Vereinscafé in ehemaliger Wohnung Am Strande 14
  • Januar 1991
    AIDS-Hilfe im Verein mit hauptamtlicher ABM und Festanstellung durch Sozialministerium
    Stabilisierung der Vereinsarbeit mit aktiver Beratung und Kulturarbeit

  • Bezug der Büroräume im Gerberbruch mit Vereinscafé „Taubenschlag”
  • 1992
    Erste schwul-lesbische Kulturwoche — und seitdem viele weitere Feiern und Partys:
    im Rittersaal des Hauses der Demokratie, in Diskotheken im Haus der Freundschaft, Club 81 Lindenpark, Interclub, Theater des Friedens und Sommerfeste in der ESG in der Petrikirche
  • 1995
    4. HanseGAY: Lilo Wanders führte durch das abwechslungsreiche Programm. „Alles in allem ein Hauch von Schmidt-Show auf der Reeperbahn mitten im Stadthafen” (29.5.1995, Ostsee-Zeitung) mit Jubiläumsball und Benefiz-Gala
  • 1998
    Erwerb unseres „Regenbogenhaus” in der Leonhardstraße
    Gestaltung mit viel Enthusiasmus und ehrenamtlicher Arbeit
  • Oktober 2001
    Ausgliederung der AIDS-Hilfe als eigenständiger Verein „AIDS-Centrum Rostock” (heute CSG)
  • Heute:
    Der Verein rat + tat e.V. ist fest im Vereinsleben der Hansestadt Rostock eingebunden:
    Bildungsveranstaltungen an Schulen und Jugendeinrichtungen,
    Coming-out-Arbeit,
    Jahresringe – Gruppe für ältere Lesben und Schwule,
    Trans*-Gruppe,
    schwul-lesbische Bibliothek und
    aktive Beteiligung am jährlichen CSD.

Der Verein rat + tat ist ein aktiver Verein für alle – egal ob lesbisch, schwul, bi, trans* oder intersexuell.

Der Vorstand


Ihr wählt uns. Wir vertreten den Verein nach außen und leiten seine Geschäfte.

Zweimal im Monat treffen wir uns zu öffentlichen Vorstandssitzungen. Du willst dabei sein oder hast Anregungen oder Fragen? Dann schreibe an Vorstand@ratundtat-rostock.de

Foto Vorstandsmitglied Hendrik Faix, rat+tat e.V. Rostock
Hendrik Faix arbeitet als Lokführer bei der DB Regio AG. Mitglied im rat + tat e.V. ist er seit 1997 und in den vergangenen Jahren als Kassenprüfer.
Im Vorstand betreut er die Bereiche Finanzen und Personal.
Foto Vorstandsmitglied Oliver Stoll, rat+tat e.V. Rostock
Oliver Stoll ist gelernter Hairstylist und bereits seit einigen Jahren im rat + tat e.V. tätig.
Seine Aufgaben findet er in der Mitgliederverwaltung, Jugendarbeit, Hausverwaltung und als Co-Finanzer.
Foto Vorstandsmitglied Mario Rachow, rat+tat e.V. Rostock
Mario Rachow ist gelernter Bürokaufmann und seit 2012 als Kassenprüfer mit dem Verein verbunden.
Als Vorstandsmitglied betreut er den Bereich Personal und die Geschäftsstelle.
Eckhard Brickenkamp
Mitmachen
Du möchtest uns tatkräftig unterstützen? Spontan fallen uns ein paar Möglichkeiten ein ...

Beirat

Im Beirat kannst du dich mit Mitgliedern und Nichtmitgliedern austauschen, Gedanken und Ideen in die Arbeit des Vereins einbringen. Ihr diskutiert und beratet den Vorstand:
  • Was gibt es an neuen Ideen und Möglichkeiten?
  • Wie kann der Verein effektiv arbeiten?
  • Sind die Ideen des Vorstandes wirksam und umsetzbar?
Mit euren Anregungen erhält der Vorstand für seine Arbeit eine umfassende Entscheidungsgrundlage.

Ehrenamt

Ehrenamtler_innen sind die guten Seelen eines Vereins.
Es gibt immer etwas zu tun, beispielsweise:
  • Unterstützung in der Geschäftsstelle
  • Infostände auf Veranstaltungen
  • News und Artikel auf unserer Webseite
  • CSD-Vorbereitungen und Teilnahme
Du willst helfen und Dich einringen? schreibe einfach an Ehrenamt@ratundtat-rostock.de!

Mitglied werden

Du möchtest ganz bei uns sein? Dann melde dich an. Hier findest Du die erforderlichen Informationen und Unterlagen:
Sende alles einfach an info@ratundtat-rostock.de. Wir kümmern uns sofort darum …