Radtour zum Freilichtmuseum in Klockenhagen

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Am 28. April war es soweit. Mit zwei Gastradlern aus Bayern starteten die Queerradler zur ersten Radtour dieses Jahres.

Bei bestem Sonnenschein ging es zunächst nach Dierkow, wo die Mitfahrer aus dem Nordosten begrüßt wurden. Über Stuthof ging es durch die Rostocker Heide zum Museumsdorf in Klockenhagen. Insgesamt 18 historische Gebäude, darunter eine Bockwindmühle, konnten besichtigt werden. Häuser die zum Teil noch bis in die siebziger Jahre bewohnt waren und zum Abschluss gab es eine Floßtour über den Museumssee.


Quelle: Rüdiger