Stellenausschreibung für eine/einen Bundesfreiwilligen

rat+tat Logo

Der Verein rat+tat e.V. Rostock sucht zum nächstmöglichen Termin

eine/einen Bundesfreiwilligen (jünger 27 Lebensjahre).

Dich erwartet eine interessante, abwechslungsreiche Zeit bei uns und die Begegnung mit ganz unterschiedlichen Menschen. Als Freiwillige/r bist du voll in das Team und die Arbeit des Vereins rat+tat integriert.Zu deinen Aufgabenbereichen gehören z.B.

  • Empfang von Besuchern
  • Unterstützung des Vorstandes, der Gruppen
  • Unterstützung bei Spendenaktionen und Fundraising
  • Verwaltungsaufgaben
  • Mitarbeit bei Informationsständen und Veranstaltungen
  • handwerkliche und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Erledigungen von Einkäufen und vieles mehr.

Es ist eine Vollzeitstelle mit flexiblen Arbeitszeiten. Wir zahlen natürlich die vorgesehene Vergütung und die Sozialversicherung.

Was macht der Verein rat+tat e.V.?
Wir wollen Vorurteile, Homophobie und Transphobie bekämpfen und setzen uns für eine Gleichstellung aller Menschen, egal welcher sexuellen Ausrichtung, ein. Dazu haben wir unterschiedliche Gruppen die unser Vereinsleben mitgestalten. Desweiteren haben wir ein Beratungsangebot für Jugendliche in besonderen Lebenssituationen. Sie werden von einem Team freiwilligen Helferinnen und Helfern unterstützt. Ohne dieses ehrenamtliche Engagement wäre unsere Arbeit im Großraum Rostock undenkbar. Mit Dir sind wir stärker – bitte unterstütze uns bei dieser Arbeit!

Sende deine Bewerbung bitte ausschließlich per E-Mail mit – Anschreiben (kurze Begründung warum bei uns!) – Lebenslauf an: post@ratundtat-rostock.de