Achtung:

Liebe Mitglieder und Freund:innen des Vereins,

durch die Corona-Maßnahmen entfallen die Gruppentreffen bis auf Weiteres.
Die Beratung steht mit Voranmeldung weiterhin zur Verfügung.
Schaut auch gerne im Veranstaltungskalender nach, ob es aktuelle Online-Angebote gibt.

Die Mitgliederversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben.

rat+tat-Film am 14. Februar um 20 Uhr in der Frieda23

Porträt einer jungen Frau in Flammen

Ein ungewöhnlicher Auftrag führt die Pariser Malerin Marianne (Noémie Merlant) im Jahr 1770 auf eine einsame Insel an der Küste der Bretagne: Sie soll heimlich ein Gemälde von Héloïse (Adèle Haenel) anfertigen, die gerade eine Klosterschule für junge adelige Frauen verlassen hat und bald verheiratet werden soll. Denn Héloïse weigert sich, Modell zu sitzen, um gegen die von ihrer Mutter (Valeria Golino) arrangierte Ehe zu protestieren. So beobachtet Marianne Héloïse während ihrer Spaziergänge an die Küste und malt abends aus dem Gedächtnis heraus ihr Porträt. Langsam wächst zwischen den eindringlichen Blicken eine unwiderstehliche Anziehungskraft…

Regie: Céline Sciamma, Frankreich 2019, 119 min, DF, FSK 12

Freitag, 14. Februar um 20 Uhr in der Frieda23 in Rostock

Kategorie
Aktuelles
Schlagwort
... aktuelle Beiträge
Was ist ein richtiger Mann?
„Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen.“
Rehabilitierung und Entschädigung – Ein Beitrag von BISS
Verschärfung der Diskriminierung lesbischer Elternpaare abgewehrt
LGBTIQ* in der Einwanderungsgesellschaft
Argumentationstraining gegen sexistische, homo- und trans*feindiche Aussagen
Die AIDS-Teddys 2020 sind da
Aufruf zur Teilnahme an der Demonstration für QUEERE Sichtbarkeit in Greifswald – Vorpommern
Kino im Oktober
Smile.Amazon
 Datenschutzbestimmung  Impressum  Kontakt 

Beta-Version 2.41.1120 / OnePages für Wordpress