Seminare und Workshops

Das Wissen über geschlechtliche Identitäten und sexuelle Orientierungen ist auch für Menschen in sozialen Berufen von Wichtigkeit. In Absprache können wir Seminare und Workshops anbieten bzw. durchführen. Themen können u.a. sein:



  • Rechte von LSBTTIQ*
  • Regenbogenfamilien
  • Diskriminierung und Gewalt aufgrund lsbttiq* Zugehörigkeit
  • Szene und Szenekritik
  • Medien und LSBTTIQ*
  • Coming-out
  • Eltern-Kind-Beziehung
  • Alternative Geschlechter
  • Liebesbeziehungskonzepte
  • Und weitere lsbttiq* bezogene Themen

Für die Durchführung der Seminare und Workshops benötigen wir vor Ort ggf. einen Beamer sowie eine Leinwand/Wand und eine Tafel/Whiteboard/Flipchart. Weitere Materialen werden von uns mitgebracht.

Um die Seminare und Workshops auch zukünftig anbieten zu können freuen wir uns über eine Gebühr von 1€ pro teilnehmende Person.