Gruppenübersicht

Hier findet ihr eine Übersicht unserer Gruppen.

A*spec

Die A*spec-Gruppe ist für Menschen des asexuellen und aromantisches Spektrums sowie für diejenigen, die sich mit ihrer Orientierung noch unsicher sind. Ins Leben gerufen wurde die Gruppe 2020 von Jona, die vorher über AktivistA engagiert war.

Während der Treffen klären wir Fragen, spielen und unterhalten uns. Auch gemeinsame Abendessen gibt es hin und wieder.
2021 hat die A*spec-Gruppe das erste ASPECTUAL organisiert. Aktuell wird an der Übersetzung eines Guides zum Einbezug des A*specs in den Unterricht gearbeitet.

Treffen

am 2. Mittwoch im Monat

18:30-20:30 Uhr

ab 18 Jahre

Kontakt

Ansprechperson: Jona

Mail: j.weinberg[at]ratundtat-rostock.de

Bee-Queer

Seit 2021 trifft sich jeden Monat die Gruppe Bee-Queer, die für alle queeren Menschen offen steht. Hauptzielgruppe sind queere Personen zwischen dem 25. und 55. Lebensjahr.

Treffen

am 1. Freitag im Monat

17 bis 19 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Andreas

Mail: beequeer[at]ratundtat-rostock.de

Bowling

Circa einmal im Monat treffen sich queere Menschen zum gemeinsamen Bowling. Die Bowlingtermine können bei Hendrik erfragt werden, welcher das gemeinsame Sporterlebnis organisiert. Höhepunkt der Bowlinggruppe ist das jährlich stattfindende SchwuB-Bowlingtunier in Warnemünde. Teams können sich gern vorher anmelden.

Treffen

bitte erfragen, keine festen Termine

Kontakt

Ansprechperson: Hendrik

Mail: h.faix[at]ratundtat-rostock.de

Elterngruppe

Die Elterngruppe trifft sich seit Anfang 2022 wieder regelmäßig, um sich auszutauschen, u.a. zum Umgang mit dem Outing des Kindes, um über Ängste und Sorgen zu reden und zu schauen, wie die Kinder bestmöglich unterstützt werden können.

Die Gruppentreffen starten mit einer kurzen Vorstellung, wenn neue Personen dazu kommen. Weiterhin wird im ersten Teil des Treffens über Modelle, Begriffe und andere fachliche Inhalte geredet. Ebenso besteht der Raum, dass Fragen an eine Fachperson gestellt werden können. Nach diesem kurzen Input haben die Eltern und Angehörigen die Möglichkeit sich untereinander in einem geschützten Rahmen auszutauschen.

„Du hast da dieses Wesen geboren, aber du kennst es ja letztendlich gar nicht. Aber du hast dein ganzes Leben Zeit, es kennenzulernen.“

Meike (Elterngruppe)

Diese Gruppe ist Bestandteil des Projektes Queerfeldein und wird vom Jugendamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock gefördert.

Treffen

am 1. Mittwoch im Monat

17:00-19:00 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Paul

Mail: p.langner[at]ratundtat-rostock.de

Telefon: 0381 453160

Jahresringe

Eine unserer ältesten und beständigsten Gruppen im Verein sind die Jahresringe. Einmal im Monat kommen queere Menschen ab 50 Jahren zusammen, um gemeinsam zu quatschen, zu grillen oder andere tolle Aktionen durchzuführen.

Treffen

am letzten Donnerstag im Monat

ab 17 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Detlef

Mail: jahresringe[at]ratundtat-rostock.de

Kaffeezeit

Eine unserer offensten Gruppen ist die Kaffeezeit. Hier sind alle queeren Menschen und Straight-Allys willkommen. Der rat+tat e.V. bietet sonntags einen Safe-Space für nette Gespräche. Ebenso kann der Verein entspannt kennengelernt werden.

Je nach Absprache gibt es Kuchen vom Bäcker oder selbstgebackenen Kuchen vom Verein oder Mitgliedern.

Treffen

am Sonntag

14:00-17:00 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Hendrik

Mail: h.faix[at]ratundtat-rostock.de

my body, my love

In der Gruppe „my body, my love“ wird gemeinsam über Gespräche, unterschiedliche Übungen und Methoden, ein Zugang zu einem guten Selbstbild und mehr Selbstliebe erschlossen. Das Angebot lädt Menschen ein, sich im Gruppenkontext einzubringen, auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen.

Treffen

am 1. Donnerstag im Monat

17:00 – 19:00 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Frieda

Mail: f.kopp[at]ratundtat-rostock.de

Plus-Menschen

In dieser Gruppe kommen queere Menschen zusammen, die HIV-positiv sind. Die Gruppe stellt einen Safe-Space, um über Bedarfe, und Erfahrungen im Umgang mit HIV ins Gespräch zu gehen. Die Stärkung und Unterstützung dieser Person ist ebenso ein großes Anliegen der Gruppe.

Treffen

am 3. Dienstag im Monat

um 17 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Hendrik

Mail: plusmenschen[at]ratundtat-rostock.de

Spieleabend

Wir laden euch herzlich zu unserem Spieleabend in guter Gesellschaft ein. Wir haben vor Ort eine kleine Auswahl an verschiedenen Spielen, gerne könnt ihr aber auch eigene Spiele mitbringen. Ein fester Bestandteil des Spieleabends sind die Skat-Turniere, natürlich nur für diejenigen, die Skat mitspielen wollen.

Treffen

am 1. und 3. Freitag im Monat

ab 19 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Hendrik

Mail: h-faix[at]ratundtat-rostock.de

Trans*HRO

Die offene Gruppe für trans* und nicht-binäre Personen sowie deren Angehörige und Freund*innen bietet euch eine gute Möglichkeit für die Vernetzung und den Austausch zum Coming-out und Transition.

Treffen

am 2. und 4. Freitag im Monat

ab 16 Uhr

ab 18 Jahre

Kontakt

Ansprechperson: Alissa

Mail: a.hahne[at]ratundtat-rostock.de

TIN*-Jugendgruppe

Diese Gruppe bietet einen Austausch zum Outing, Transition und weiteren Themen in einem geschützten Rahmen. Willkommen sind trans* und nicht-binäre Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre.
Gemeinsame Ausflüge, Spielenachmittage oder gemeinsames Kochen und Backen können Bestandteil der Gruppentreffen sein.

Diese Gruppe ist Bestandteil des Projektes Queerfeldein und wird vom Jugendamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock gefördert.

Treffen

am 2. und 4. Mittwoch im Monat

16:00-18:00 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Paul

Mail: p.langner[at]ratundtat-rostock.de

Queere Jugendgruppe

Diese Gruppe ist ein Safe-Space für queere Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre, dich neue Freundschaften schließen wollen, die den Austausch suchen oder die einfach Lust haben auf Gesellschaftsspiele, Kochen und Backen und dem Gestalten von Demoschildern. Der Austausch über das Outing, die Transition, das queere Spektrum, Erfahrungen in der Schule etc. sind fester Bestandteil der Gespräche.

Diese Gruppe ist Bestandteil des Projektes Queerfeldein und wird vom Jugendamt der Hanse- und Universitätsstadt Rostock gefördert.

Treffen

am 1. und 3. Samstag im Monat

ab 14 Uhr

Kontakt

Ansprechperson: Paul

Mail: p.langner[at]ratundtat-rostock.de

Q-RORT (queeres Rostocker russischsprachiges Treffen)

Наша группа предлагает уютное помещение в центре города. В приятной атмосфере мы сможем познакомиться, на русском языке пообщаться на волнующие нас квир темы, а также поделиться опытом, помочь друг другу советом и делом и просто приятно провести время.

Unsere Gruppe bietet einen gemütlichen Raum im Stadtzentrum. In der angenehmen Atmosphäre können wir uns kennen lernen, uns auf Russisch zu queeren Themen unterhalten, die uns betreffen, sowie Erfahrungen austauschen, einander mit Rat und Tat helfen und einfach eine gute Zeit haben.

Treffen

3. Donnerstag im Monat

von 16 bis 18 Uhr

каждый третий четверг месяца с 16 до 18 часов

Kontakt

Sascha

q-rort[at]ratundtat-rostock.de

Warm Wandern

Die Gruppe trifft sich regelmäßig zum Wandern auf verschiedenen Wanderrouten und zum gemeinsamen genießen der Natur. Da es unterschiedliche Startpunkte und Zeiten gibt, fragt diese bitte bei der Gruppenleitung an.

Kontakt

Ansprechperson: Reinhard

Mail: warmwandern[at]ratundtat-rostock.de

Polyamore Gruppe

In unserer Gesellschaft sehen wir meist nur monoamore Lebensweisen. Dies spiegelt aber überhaupt nicht die Realität unserer Gesellschaft. Um auch polyamoren Menschen einen Raum für Austausch und gemeinsame Aktionen zu geben trifft sich monatlich die Polyamore Gruppe.
Treffpunkte sind bitte bei Anett zu erfragen.

Treffen

am 4. Mittwoch im Monat

von 18:00 bis 20:00 Uhr

Treffpunkt bitte bei Anett anfragen

Kontakt

Ansprechperson: Anett

Mail: lebensforschung[at]posteo.de